Konvent


Konvent
Kon|vent 〈[ -vɛ̣nt] m. 1
1. Zusammenkunft, Versammlung (bes. von Mitgliedern eines Klosters)
2. die Gesamtheit der Mitglieder eines Klosters, eines Stifts
3. Mitgliederversammlung einer Studentenverbindung
[<lat. conventus „Zusammenkunft“; → konvenieren]

* * *

Kon|vẹnt, der; -[e]s, -e [mhd. convent = Versammlung, Brüderschaft < mlat. conventus = Konvent (1 a) < lat. conventus = Zusammenkunft, Versammlung, zu: convenire, konvenieren]:
1. (kath. Kirche)
a) Versammlung der stimmberechtigten Mitglieder eines Klosters;
b) Gesamtheit der Mitglieder eines Klosters; Kloster[gemeinschaft].
2. (ev. Kirche) Zusammenkunft von Pfarrern zum Zweck der Weiterbildung, der Beratung u. Ä.
3.
a) (von Studentenverbindungen) wöchentliche Zusammenkunft der Mitglieder;
b) (Hochschulw.) Gesamtheit der Habilitierten einer Universität.

* * *

Konvẹnt
 
[lateinisch conventus »Zusammenkunft«] der, -(e)s/-e,  
 1) Geschichte: 1) im antiken Rom die Gerichtssitzung des Provinzstatthalters; 2) Nationalkonvent, französisch Convention nationale [kɔ̃vãs'jɔ̃ nasjɔ'nal], 1792-95 die französische Volksvertretung, deren Ausschüsse, u. a. der Wohlfahrtsausschuss, die Exekutive ausübten. (Französische Revolution)
 
 2) Hochschulwesen: Selbstverwaltungsorgan der Hochschule, Konzil.
 
 3) Kirchenrecht: 1) evangelische Kirchen: regelmäßige Zusammenkünfte von Pfarrern auf Kreis- oder Landesebene; auch Bezeichnung für Vereinigungen mit theologischen und kirchenpolitischen Zielsetzungen; 2) katholische Kirche: Bezeichnung für die Gesamtheit der Angehörigen eines Klosters sowie für das Kloster selbst, im engeren Sinn die Versammlung aller stimmberechtigten Mitglieder des Klosters.

* * *

Kon|vẹnt, der; -[e]s, -e [mhd. convent = Versammlung, Brüderschaft < mlat. conventus = ↑Konvent (1 a) < lat. conventus = Zusammenkunft, Versammlung, zu: convenire, ↑konvenieren]: 1. (kath. Kirche) a) Versammlung der stimmberechtigten Mitglieder eines Klosters; b) Gesamtheit der Mitglieder eines Klosters; Kloster[gemeinschaft]. 2. (ev. Kirche) Zusammenkunft von Pfarrern zum Zweck der Weiterbildung, der Beratung u. Ä. 3. a) (von Studentenverbindungen) wöchentliche Zusammenkunft der Mitglieder; b) (Hochschulw.) Gesamtheit der Habilitierten einer Universität.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konvent — (von lat.: conventus „Zusammenkunft“) bezeichnet: Konvent (Kirche), die Gemeinschaft eines Klosters oder auch der Wohnbereich des Klosters selbst Pfarrkonvent, die regelmäßige Zusammenkunft der Pfarrer eines evangelischen Kirchenkreises… …   Deutsch Wikipedia

  • Konvent — Sm erw. fach. (13. Jh.), mhd. convent Entlehnung. Ist entlehnt aus l. conventus, Abstraktum zu l. convenīre sich einfinden, zusammenkommen , zu l. venīre kommen und l. con .    Ebenso nndl. convent, ne. convent, nfrz. couvent, nschw. konvent,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Konvént — (lat. conventus, »Zusammenkunft«), in der röm. Gerichtssprache die Zeit, die der Magistrat zum Rechtsprechen festsetzte; auch die Zusammenkunft selbst und der Ort, wo die Versammlung gehalten wurde; die Vereinigung der in einer römischen Provinz… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Konvént — (lat.). Zusammenkunft, Versammlung, insbes. von Klostergeistlichen, auch das Kloster selbst; dann s.v.w. Nationalkonvent (s.d.). Konventuālen, Klosterbrüder …   Kleines Konversations-Lexikon

  • konvent — kònvent m <G mn nātā> DEFINICIJA 1. pov. u antičkom Rimu, zasjedanje suda 2. kršć. a. u ranokršćansko doba, sastanak redovnika (kada nisu živjeli zajedno) b. samostanska zajednica redovnika/redovnica, samostan (u srednjem vijeku) 3. pov. u… …   Hrvatski jezični portal

  • Konvent — »‹regelmäßige› Versammlung (der stimmberechtigten Mitglieder eines Klosters, der evangelischen Geistlichen eines Kirchenkreises, der Mitglieder einer Studentenverbindung); Kloster, Stift«: Das Fremdwort wurde in mhd. Zeit (mhd. convent) aus mlat …   Das Herkunftswörterbuch

  • konvènt — ênta in énta m (ȅ é, ẹ) 1. rel. samostan, zlasti beraškega reda: poslali so ga v konvent / frančiškanski, uršulinski konvent s cerkvijo 2. knjiž. zbor, zborovanje: sklicati konvent / literarni konvent ◊ zgod. Nacionalni konvent ustavni organ z… …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Konvent — 1. a) Abtei, Kloster, Stift. b) Klostergemeinschaft. 2. a) (abwertend): Konventikel; (ev. Kirche): Synode; (kath. Kirche): Konzil, Synode. b) Konferenz, Mitgliederversammlung, Symposium, Tagung, Versammlung, Zusammenkunft. * * * Konvent,der …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • konvent — s ( et, konvent) …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • konvent — <lat. conventusdan> Bəzi ölkələrdə: xüsusi qanunvericilik hüququna malik olan seçkili orqanların adı; şura, məclis. Milli konvent – XVIII əsrin axırlarında Fransa burjua inqilabı dövründə milli məclis …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti